FAQ SafeGuard Enterprise Migration2021-10-21T10:10:14+02:00

Sophos hat das End-of-Life für SafeGuard Enterprise File Encryption im Juli 2023 angekündigt. conpal LAN Crypt ist die perfekte Alternative und bietet eine reibungslose Migration. conpal LAN Crypt bietet alles, was Sie zum Schutz Ihrer sensiblen Daten benötigen – und die Migration war noch nie so einfach. Conpal GmbH bietet Kunden die Möglichkeit schlank zu migrieren, Vorhandenes weiter zu nutzen und zukunftsfähig zu bleiben. Wir haben hier die wichtigsten Punkte zu einem Umstieg zusammengefasst.

Warum ist der Umstieg auf conpal LAN Crypt in Bezug auf Aufwand und Nutzen für mich sinnvoll?2021-10-21T09:59:15+02:00

Grundsätzlich haben Sie sich beim Einsatz von SafeGuard Enterprise File Encryption bereits Gedanken gemacht über Ihre schützenswerten Inhalte und die betroffenen Bereiche in Ihrer Organisation, die in ein Schutzkonzept involviert werden sollen. Auch die Art und Zugriffsberechtigung bei der Verwaltung der zu schützenden Inhalte spielt eine Rolle. Bestehende Konzepte mit SafeGuard Enterprise können mit conpal LAN Crypt weiterverwendet oder optimiert werden.

Bei der technischen Umstellung (Key-Management, Verwendung der Benutzerprofile etc.) haben wir uns bemüht, den Aufwand auf Ihrer Seite so gering wie möglich zu halten. Ohnehin gehört conpal LAN Crypt zu den am einfachsten zu integrierenden Enterprise Verschlüsselungs-Lösungen. Ein Setup mit LAN Crypt für eine Organisation dauert aufgrund der Möglichkeit, generische Regeln zu verwenden, im Regelfall weniger als 60 Minuten.

Wer ist die conpal GmbH?2021-10-21T09:58:55+02:00

Die conpal GmbH ist ein führender, unabhängiger Anbieter von IT-Security-Lösungen zum Schutz vertraulicher Daten durch Verschlüsselung und Authentisierung. Dieser Schutz umfasst alle Daten, unabhängig davon, ob sie lokal, mobil, in Netzwerken oder in Cloud-Umgebungen gespeichert sind. Die conpal GmbH hat bereits in der Vergangenheit zahlreiche Kunden von Sophos Verschlüsselungs-Lösungen erfolgreich zu conpal LAN Crypt migriert. Das Unternehmen mit Sitz in Neu-Isenburg zeichnet sich durch das fundierte Expertenwissen der Mitarbeiter aus. Die langjährige Erfahrung bei der Zulassung und Zertifizierung von Security-Produkten in Verbindung mit technischer Innovation machen die conpal GmbH zu einem der angesehensten Anbieter von IT-Security in Europa.

Was ist conpal LAN Crypt?2021-10-21T09:58:34+02:00

conpal LAN Crypt ist die zeitgemäße Enterprise-Lösung für die Client-seitige Verschlüsselung von sensiblen Inhalten. Sie erlaubt die rollenbasierte Zuweisung von Schlüsseln an Mitarbeiter. Diese können von Verzeichnisdiensten wie Active Directory importiert werden. Auch die Erstellung von Policys ist möglich. Auf dem Windows-Rechner, dem Mac-Rechner, Android-Smartphones und Tablets, iPhones und iPad sowie Terminal-Servern können Mitarbeiter mit einem conpal LAN Crypt Client auf verschlüsselte Dateien zugreifen. Egal ob auf einem Netzwerk-Share, einem USB-Speicher oder einer lokalen Festplatte bleiben die Daten stets verschlüsselt. Auch auf Cloud-Plattformen wie Microsoft Sharepoint, OneDrive oder Teams bleibt dieser Schutz bestehen. Organisationen aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung nutzen conpal LAN Crypt, um Compliance-Vorgaben zu erfüllen, den abteilungsinternen Zugriff auf Daten zu sichern oder Datenverlust und -Diebstahlvorzubeugen.

Welche Sophos-Produkte ersetzt conpal LAN Crypt?2021-10-21T09:58:11+02:00

Für Nutzer von SafeGuard File Encryption (für Windows und Mac), sowie für SafeGuard Data Exchange (DX) und Cloud Share (CS) ist conpal LAN Crypt für Firmen, die den bisherigen Lösungs-Ansatz weiterverfolgen wollen, die perfekte Alternative. Nutzer können conpal LAN Crypt einsetzen, um den Schutz ihrer Daten auf Festplatten („Data at Rest“) sicherzustellen und darüber hinaus zu gewährleisten, dass sensible Daten („Data in Transit“) verschlüsselt übertragen und auf dem Zielspeicherort sicher abgelegt werden.

Wie funktioniert die Migration von Sophos SafeGuard?2021-10-21T09:57:46+02:00

Siehe hierzu das Red Book „Schritt für Schitt: SafeGuard Enterprise Migration”.

Muss ich für die Migration alle Daten entschlüsseln?2021-10-19T11:07:55+02:00

Nein, eine Entschlüsselung der Dateien ist nicht nötig. Der Zugriff mit conpal LAN Crypt auf Dateien, die mit Sophos SafeGuard verschlüsselt wurden, ist nach dem Import der dazugehörigen Schlüssel nahtlos möglich.

Muss ich für die Migration neue Schlüssel erstellen?2021-10-19T11:08:21+02:00

Nein, die bestehenden Schlüssel aus Sophos SafeGuard können exportiert und in conpal LAN Crypt importiert und dort weiterverwendet werden.

Kann ich während der Migration sowohl das Sophos SafeGuard als auch conpal LAN Crypt parallel betreiben?2021-10-19T11:08:42+02:00

Ja, allerdings nur auf verschiedenen Rechnern. Bei parallelem Betrieb haben die Nutzer von Sophos SafeGuard nur Zugriff auf Dateien, die von anderen Nutzern mit Sophos SafeGuard verschlüsselt wurden. Dateien, die mit conpal LAN Crypt verschlüsselt oder bearbeitet wurden, können sie nicht mehr öffnen. Umgekehrt haben die Nutzer von conpal LAN Crypt Zugriff sowohl auf Dateien, die von Sophos SafeGuard-Nutzern verschlüsselt wurden als auch auf solche, die mit conpal LAN Crypt verschlüsselt wurden. (Voraussetzung ist, dass die Schlüssel aus Sophos SafeGuard in conpal LAN Crypt migriert wurden.)

Wie exportiere ich Schlüssel aus Sophos SafeGuard?2021-10-19T11:09:21+02:00

Schritt 1
Stellen sie sicher, dass Sie Zugriff mit einem (Haupt-)Sicherheitsbeauftragten auf Ihr SafeGuard Management Center 8.3 haben.
Sollte noch eine ältere Version im Einsatz sein muss diese aktualisiert werden (siehe
https://docs.sophos.com/esg/sgn/8-3/admin/de-DE/esg/SafeGuard-Enterprise/concepts/UpdateSGNAbout.html

Schritt 2
Das Exportieren der Schritte erfolgt mit dem KeyExporter Tool, welches vom Sophos Support bereitgestellt werden kann.
Dieses Tool erzeugt ein passwortgesichertes verschlüsseltes Keyfile auf ihrem lokalen Computer.

Wie importiere ich Schlüssel in conpal LAN Crypt?2021-10-19T14:35:52+02:00

Schritt 1
Installieren Sie conpal LAN Crypt. Für den Import wird die aktuelle Version 4.0.3 benötigt.
Die Installation der LAN Crypt Administration ist in der Admin Hilfe Kapitel 2 beschrieben:
https://docs.lancrypt.com/de/admin/lc_401_ahdeu.pdf

Schritt 2
Importieren Sie Ihre SGN Schlüssel in LAN Crypt mit unserem Import tool.
Wählen Sie als Quelle das Keyfile aus und geben Sie das erzeugte Passwort ein, als Ziel muss lediglich Ihre LAN Crypt Datenbank und ein Master Security Officer ausgewählt werden.
Nach dem Import können Sie Ihre Schlüssel sofort verwenden.

Wie erstelle ich Regeln zur Verwaltung von Schlüsseln in conpal LAN Crypt?2021-10-19T11:11:00+02:00

Siehe hierzu die conpal LAN Crypt Admin Hilfe Kapitel 3.16 (siehe conpal LAN Crypt Version 4.00.1 – Admin-Handbuch (deutsch)

Kann ich conpal LAN Crypt unverbindlich testen, bevor ich mich entscheide?2021-10-21T09:55:34+02:00

Selbstverständlich können Sie conpal LAN Crypt jederzeit unverbindlich testen. Wenn Sie dies wünschen, begleiten wir oder ein Vertriebspartner Sie bei der Evaluierung unseres Produktes. Bitte setzen Sie sich mit uns oder Ihrem Lieferanten in Verbindung.

Ich würde gerne ein paar Detailfragen klären. An wen kann ich mich wenden?2021-10-20T17:39:16+02:00

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  • Wenn Sie kommerzielle Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: SalesSupport@conpal.de
  • Sollten Sie technische Fragen zur Umstellung von SafeGuard Enterprise auf conpal LAN Crypt haben, wenden Sie sich bitte an: Support@conpal.de

 

Sie möchten mehr über conpal MFA erfahren?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontaktieren

AVADA IT

Fusce ut ipsum tincidunt, porta nisl sollicitudin, vulputate nunc. Cras commodo leo ac nunc convallis ets efficitur.

RECENT TWEETS

CONTACT US

  • 12345 North Main Street,
    New York, NY 555555

  • 1.800.555.6789

  • support@yoursite.com

Nach oben